Spruchkarten: Gottes Wesen

Und er sprach zu ihnen:

Ihr seid es, die sich selbst rechtfertigen vor den Menschen,

Gott aber kennt eure Herzen;

denn was unter den Menschen hoch ist,

ist ein Greuel vor Gott.

Lukas 16,15 / SLT 1951


Aber der Rat des HERRN bleibt ewiglich,

seines Herzens Gedanken für und für.

                                                                                                                       Psalm 33,11

Deine Augen sind so rein, daß sie das Böse nicht sehen können; du kannst dem Jammer nicht zuschauen.

Warum siehst du denn den Frevlern schweigend zu, während der Gottlose den verschlingt, der gerechter ist als er?

Habakuk 1,13

SLT 1951

Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe,die Gott zu uns hat; 

Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

1.Johannes 4,16

                                                                                                                                             SLT 1951

Denn also spricht der HERR Meine Gedanken  sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege; sondern so hoch der Himmel über der Erde ist, so viel höher sind meine Wege als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken. Denn gleichwie der Regen und der Schnee vom Himmel fällt und nicht wieder dahin zurück kehrt, er habe denn die Erde getränkt und befruchtet und zum Grünen gebracht, daß sie dem Sämann Samen und dem Hungrigen Brot gibt; also soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein: es soll nicht leer zu mir zurück kehren, sondern ausrichten, was mir gefällt und durchführen, wozu ich es sende. 

Jesaja 55, 8-11

SLT 1951

Dem allein weisen Gott, unserem Retter,

gebührt Herrlichkeit und Majestät,

Macht und Herrschaft jetzt und in alle Ewigkeit!

Amen.

                                                                                                                    Judas 1,25 

                                                                                                                 LUT 1912

HERR, wie sind deine Werke  so groß,

deine Gedanken  sind sehr tief!

Ein unvernünftiger Mensch erkennt das nicht,

und ein Tor beachtet es nicht.

Psalm 92,6-7

                                                                                                                                SLT 1951

Denn seine Augen sind auf die Wege des Menschen gerichtet,

und er sieht alle seine Schritte.

Hiob 34,21

                                                                                                                               SLT 1951